Skip to content

Naturlehrpfad Koverojärven aarniometsäpolku (2,5 km)

Naturlehrpfad Koverojärven aarniometsäpolku (2,5 km)

Dieser anspruchsvolle Naturlehrpfad mit großen Höhenunterschieden schlängelt sich durch naturbelassenen “Urwald” (fi. aarniometsä), teils über flechtenbewachsene Felsen, teils durch dicht gewachsenen Mischwald, teils am Ufer des Teichs Kalliolampi entlang. Dieser hat seinen Namen von einem nahegelegenen felsigen Steilhang, auf dem sich ein Waldbiwak befindet. Wer dort Wasser braucht, muss es sich aus dem unterhalb gelegenen Teich holen.

Dieser Wanderweg ist einer der wenigen in Nordkarelien, die durch alten Wald führen. Zum Waldbiwak am Kalliolampi (Felsenteich) gehören eine Lagerfeuerstelle, Picknickbänke, eine Trockentoilette und ein Brennholzschuppen. Hinter dem Waldbiwak geht der Weg am Teichufer weiter, das von Bibern bewohnt wird. Nahegelegene Mooraugen halten den Pfad feucht.

Der Pfad endet an einer Waldstraße. Statt zu dieser hinaufzuklettern, empfiehlt es sich, den Rückweg über denselben Pfad zu wählen. Auf der Straße ist der Weg zurück zum Ausgangspunkt ziemlich lang und nicht ausgeschildert. Der Pfad ist so interessant, dass man ihn gern auch noch in der entgegengesetzten Richtung geht.

Wer diese relativ kurze Wanderung mit einem Bad im See verbinden möchte, der findet auf dem Rückweg am Ufer des Teichs Valkealampi in der Nähe des orthodoxen Freizeitstätte Sikrenvaara einen sauberen Badestrand mit Umkleidekabinen, Badesteg, einer überdachten Lagerfeuerstelle und einem Brennholzschuppen.

Anfahrt:

Von Ilomantsi aus auf der Straße 514 Richtung Eno fahren und am Schild “Sikrenvaara ort. leirikeskus”, dem Wegweiser zur orthodoxen Freizeitstätte Sikrenvaara, abbiegen und einen knappen Kilometer fahren. An der Kreuzung kurz vor der Freizeitstätte links in die Straße Koverojärventie abbiegen und ca. 6 km (vorbei am Teich Pitkälampi und am See Koverojärvi) fahren, bis zum Schild “Luonnonhoitometsä” (dt. Naturpflegewald) nach dem See, dort rechts abbiegen und noch einen knappen Kilometer fahren. Ab dem  Wendeplatz ist der Pfad ausgeschildert.

Koverojärvi
Joensuu

Scroll To Top