Wanderroute Parikkala – Mikkolanniemi (35 km)

Wanderroute Parikkala – Mikkolanniemi (35 km)

Diese Wanderroute beginnt am Bahnhof von Parikkala und endet am Aktivitätenzentrum Mikkolanniemi an der Straße 4014 in Saari, östlich von dessen Ortszentrum namens Akonpohja und vom See Pieni Rautjärvi. Da diese Route komplett über Straßen verläuft, eignet sie sich am besten für Radfahrer.

Die Route führt durch das Vogelschutzgebiet Siikalahti hindurch nach Kaukola, biegt dann nach Süden zum Dorf Kannas ab und dann nach Osten zum Dorf Tyrjä. Die Straße zieht sich am Ufer des Sees Tyrjänjärvi entlang, dessen Ostufer schon auf der russischen Seite liegt. Der Weg führt durch fruchtbares Ackerland und über ordentliche Anhöhen. Und über allem liegt ein Hauch von finnischer Geschichte.

Das Kirchdorf Saari zwischen dem Kleinen und dem Großen Rautjärvi liegt als nächstes am Weg. Dort steht ein Aussichtsturm. Danach geht es weiter Richtung Osten zum Dorf Honkakylä mit einem Museumsladen im Gewand der 1930er Jahre. Die Route endet am ganzjährig geöffneten Aktivitätenzentrum Mikkolanniemi, einem ehemaligen Schulgebäude. Dort können sich auch größere Gruppen einquartieren und alle finden auch Platz in einer urigen Rauchsauna.

In Mikkolanniemi gibt es einen Geschichtslehrpfad namens Mikkiksen tarinapolku und mehrere Wanderwege, von denen der längste 16 km misst.

Weitere Informationen:

www.parikkala.fi

www.visitparikkala.fi/majoitus/mikkolanniemen-toimintakeskus/

Anfahrt:

Das Ortszentrum von Parikkala ist von der Fernstraße 6 aus gut ausgeschildert. Der Bahnhof liegt an der Hauptstraße. Das Aktivitätenzentrum Mikkolanniemi liegt östlich der Fernstraße 6 an der Straße 4014.

Aktivitätenzentrum Mikkolanniemen toimintakeskus
Mikkolanniementie 30
FI-59530 Mikkolanniemi

+358 50 321 57 45