virolahden_bunkkerimuseo

Bunkermuseum von Virolahti

Dieses Museum wurde 1980 von der Kommune Virolahti und lokalen Kriegsveteranenorganisationen gegründet. Seine ständige Ausstellung trägt den Namen “Die Salpa-Linie beginnt in Virolahti”.

Sie informiert über die 1940-41 und 1944 an der finnischen Ostgrenze zwischen dem Finnischen Meerbusen und Salla im Norden errichteten Schutzbauten und die Arbeit an den Feldbefestigungen zwischen Salla und dem Arktischen Ozean. Im Gelände befinden sich über das Museum hinaus vier restaurierte Anlagen der Salpa-Linie, MG- und Panzerbüchsennester sowie Soldatenunterkünfte.
Das Museum liegt an der Fernstraße 7 ca. 20 km von Hamina Richtung Virojoki.

Geöffnet: 1.6.-31.8. täglich 10-18

Dienstleistungen: Café und ein auf Vorbestellung geöffnetes Restaurant für geschlossene Gesellschaften

Weitere Informationen:

www.salpakeskus.fi/fi/bunkkerimuseo-0

 

Vaalimaantie 1318
49960 Ala-Pihlaja