Skip to content

Wanderrouten und -wege

Entlang der Via Karelia finden Wanderer eine stattliche Anzahl von Routen, Wegen und Pfaden.  Viele Naturschutzgebiete haben ihre eigenen kürzeren Pfade. Diese werden hier jeweils im Zusammenhang mit dem betreffenden Gebiet vorgestellt, weil sie dessen wesentlichen Bestandteil darstellen. Informieren Sie sich also bitte unter dem Link Naturschutzgebiete.

Viele Wanderrouten entlang der Via Karelia sind sehr lang und führen oft durch mehrere Naturschutzgebiete und Nutzwälder von einem Gebiet zum anderen. Ein Teil der Routen zieht sich ganz oder hauptsächlich durch Nutzwald. Dazu gehören viele der Wanderrouten im Süden, aber auch ein paar nördlichere.

Hier aufgeführt werden aber auch eine Reihe von kürzeren Wanderwegen, die nicht durch Naturschutzgebiete führen.

Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, steht Ihnen der Sinn vielleicht nicht unbedingt nach einer mehrtägigen Fußwanderung, aber so ganz abwegig ist der Gedanke trotzdem nicht.  Vielleicht bekommen Sie ja doch Lust darauf, die Gebiete an der Via Karelia und ihre einzelnen Zielorte zu Fuß oder im Winter auf Skiern zu erkunden.

Die Via Karelia wie auch die 40 Naturschutzgebiete in ihrem Einzugsbereich bieten nahezu grenzenlose Möglichkeiten für Wanderer. Allein in den Naturschutzgebieten gibt es insgesamt fast hundert kürzere oder längere Routen und Wege. Hier können Sie wochenlang wandern, Tagestouren in die Natur unternehmen oder einfach nur ab und zu an einem Rastplatz Halt machen, um bei einem Picknick die grandiose Landschaft zu genießen.

Das finnische Jedermannsrecht erlaubt Ihnen aber natürlich, sich überall frei in der Natur zu bewegen.

Tipp: www.scricfinia.wordpress.com > Scricfinia/Finnish Way of Hiking

koli_kesailta_600x450

Wanderrouten und -wege aufgelistet

Nationalpark Hossa

Dieser neue, anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Republik Finnland gegründete Nationalpark in der Wildnis von Hossa ist wie geschaffen für Fuß- und Skiwanderungen wie auch für Paddeltouren und fürs Angeln.…

Mehr lesen

Wanderroute Imatra-Ruokolahti-Rautjärvi (89 km)

Diese Route beginnt im Süden am Spa-Hotel Imatran kylpylä, führt am Sportzentrum von Ruokolahti vorbei und endet im Ortszentrum der Gemeinde Rautjärvi, in Simpele. Die Länge kann variiert werden, da…

Mehr lesen

Wanderroute Salpapolku (50 km)

Diese Wanderroute beginnt auf der Halbinsel Majaniemi in Virolahti und endet in der Waldwildnis von Takamaa/Miehikkälä südlich des Sees Syvä-Valkjärvi. Sie ist mit blauen Zeichen und mit dem Salpapolku- und…

Mehr lesen

Rundweg Kalliojärven kierros (4 km)

Dieser Rundweg in der Nähe von Joensuu verläuft um den ein Felsenbecken füllenden Suuri Kalliojärvi (dt. Großer Felsensee) herum bergauf bergab über Wanderpfade, Bohlenstege und felsige Steilhänge (ohne Geländer), weshalb…

Mehr lesen

Natur- und Kulturlehrpfad in Kontiolahti (4 km)

Dieser Rundweg durch die Landschaft von Kontiolahti und am Seeufer des Höytiäinen entlang führt über Waldpfade, Bohlenstege, kleine Straßen und ein Stück mitten durchs Kirchdorf. Der Höytiäinen gehört mit einer…

Mehr lesen

Wanderroute Parikkala – Mikkolanniemi (35 km)

Diese Wanderroute beginnt am Bahnhof von Parikkala und endet am Aktivitätenzentrum Mikkolanniemi an der Straße 4014 in Saari, östlich von dessen Ortszentrum namens Akonpohja und vom See Pieni Rautjärvi. Da…

Mehr lesen

Jaama-Trail (47,7 km)

Dieser Rundweg zwischen Joensuu und Kontiolahti eignet sich besser für Mountainbiking als für Fußwanderungen, weil er über Straßen verläuft. Er könnte als Sechs-Badestrände-Rundweg bezeichnet werden, weil er vom Stadtzentrum Joensuu…

Mehr lesen

Naturlehrpfade in Kuhasalo (1 u. 2 km)

In der Nähe des Stadtzentrums von Joensuu gibt es zwei kleine Rundwege auf einer Landzunge namens Kuhasalo an der Mündung des Flusses Pielisjoki in den See Pyhäselkä, in der Umgebung…

Mehr lesen

Wanderroute Taitajan taival (31 km)

Diese Route führt vom Nationalpark Petkeljärvi zum nördlich von Ilomantsi gelegenen Dorf Mekrijärvi, der Heimat des alten Kalevala-Sängers Simana Sissonen, und endet an dessen Wohnhaus mit dem Namen Sissola. Sie…

Mehr lesen

Naturlehrpfad Koverojärven aarniometsäpolku (2,5 km)

Dieser anspruchsvolle Naturlehrpfad mit großen Höhenunterschieden schlängelt sich durch naturbelassenen “Urwald” (fi. aarniometsä), teils über flechtenbewachsene Felsen, teils durch dicht gewachsenen Mischwald, teils am Ufer des Teichs Kalliolampi entlang. Dieser…

Mehr lesen

Wanderroute Mikkolanniemi – Uukuniemi (ca. 30 km)

Südlicher Ausgangspunkt dieser Route ist das Aktivitätenzentrum Mikkolanniemi am Ostufer des Sees Pieni Rautjärvi. Sie endet am Campingplatz Papinniemi auf einer Landzunge im See Pyhäjärvi nahe des Kirchdorfs Uukuniemi. Von…

Mehr lesen

Koli-Trail (63 km)

Dieser Trail beginnt an der Tankstelle von Uuro in Kontiolahti, an der Kreuzung der Fernstraße 6 mit der Straße 73. Er führt u.a. durch das Naturschutzgebiet Kolvananuuro zur Halbinsel Kiviniemi…

Mehr lesen

Rundweg Aconitum-kierros (6,5 km)

Dieser nach dem lateinischen Namen des in Finnland seltenen Eisenhutes benannte, weil durch einen geschützten Eisenhut-Hain führende Rundweg ist umgeben von Seen-, Hainwald- und Kulturlandschaft. Ausgangs- und Endpunkt des Wegs…

Mehr lesen

Fjällgebiet Sallatunturi

Kategorie: Zwei Bären Das Fjällgebiet Sallatunturi südlich des Kirchdorfs Salla auf beiden Seiten der Via Karelia (Straße 950) umfasst verschiedene Naturschutzgebiete mit weitläufigen Aapamooren, alten Wäldern und mehreren Fjälls. Aber…

Mehr lesen

Herajärvi-Trail (40 km)

Dieser Trail, dessen Ausgangspunkt am Gipfel Ukko-Koli liegt, ist ein ovaler Rundweg und führt zum Teil durch den Nationalpark Koli. Seinen Namen hat er von dem südlich vom Nationalpark Koli…

Mehr lesen

Wildnispfad Kiteen erä- ja riistapolku (4,7 km)

Dieser Weg durch die Wildnis am Ufer des Sees Orivesi besteht aus zwei Rundwegen. Hier können Sie sich mit Waldnatur und -pflege, mit Wildschutz und Jagdtradition vertraut machen. Die Rundwege…

Mehr lesen

Wandertrails Kaltimon kierto und Patvinpolku (80 km)

Der Kaltimon kierto ist ein 25 km langer Rundweg nördlich von der Straße 73 (Uimaharjuntie) in Eno. Von dieser Route aus gibt es eine Verbindung durch die Schlucht Kolvananuuro zur…

Mehr lesen

Wanderroute Pörönpeikon polku – Parikkala (30 km)

In der Region Parikkala gab es zu Beginn dieses Jahrtausends ein Entwicklungsprojekt mit dem Namen “Liiku Lintuinmaan luonnossa” (dt. Bewege dich in der Natur von Birdland). Der Name Birdland (fi.…

Mehr lesen

Wanderwege im Gebiet von Joutseno (ca. 70 km)

Das Netz von Wanderwegen um den Ortskern von Joutseno herum ist ausgesprochen dicht. Ein großer Teil davon verläuft in der Umgebung des Skisportzentrums Myllymäki. Einer der Wege führt an den…

Mehr lesen
Scroll To Top