Skip to content

Lieksa

Lieksa

Das Motiv des Stadtwappens, der Bauer mit einem gespannten Bogen, stammt aus dem Siegel der ehemaligen, von Per Brahe gegründeten Stadt Brahea.

Lieksa liegt zwischen dem See Pielinen und der russischen Grenze. Bekannt ist die Stadt vor allem für zwei Sehenswürdigkeiten: Koli und die Stromschnellen von Ruunaa. Die felsigen Koli-Höhenzüge gegenüber von Lieksa auf der anderen Seite des Pielinen, sind Überreste einer Millionen Jahre alten Bergkette. Der Blick von den hoch aufragenden Bergkuppen über die Seenlandschaft des Pielinen ist ein wesentlicher Bestandteil der Bildkunst der finnischen Nationalromantik.

Pielisentie 3
81700 LIEKSA

+358 40 1044000

Scroll To Top