Skip to content

Vogeltürme von Konnunsuo

Vogeltürme von Konnunsuo

In Konnunsuo stehen zwei Türme einen halben Kilometer voneinander entfernt auf einem weitläufigen Feld. Über diesen Ort verläuft einer der südostfinnischen Vogelzüge. Im Frühling sieht man hier Sing- und Pfeifschwäne, verschiedene Wildenten- und Gänsearten, Watvögel und Kraniche.

Von August bis Oktober schweben über den Feldern Sperber, Habichte, Korn- und Rohrweihen sowie Raufußbussarde auf der Suche nach Beute. Auch der Zug der See- und Steinadler im Herbst führt über Konnunsuo. Die besten Zeiten für die Vogelbeobachtung sind April-Juni und August-Oktober.

Der eine der beiden Türme ist vier Meter hoch und hat eine offene Plattform. Der andere hat zwei offene Plattformen und ist 8 Meter hoch.

Anfahrt:

Von der Fernstraße 6 an der Kreuzung nach Osten auf die Straße 393 Richtung Joutseno abbiegen. Am Ortszentrum von Joutseno vorbeifahren und nach 9,1 km an der Kreuzung mit dem Schild “Konnunsuo 3” rechts abbiegen. Nach 2 Kilometern erhebt sich neben der Straße am Feldrand der kleinere Turm. Der höhere Turm (Koivumutka) steht einen halben Kilometer weiter auf der linken Seite der Straße.

Konnunsuontie 226
54190 Lappeenranta

Scroll To Top