Skip to content

Erholungswald Jauhovaara

Jauhovaara_katselulava_EevaPulkkinen

Erholungswald Jauhovaara

Kategorie: Ein Bär

Der Bergrücken Jauhovaara im Südwesten von Kuhmo ist mit seinen 253,2 m ü.d.M. für seine herrliche Aussicht bekannt, weil er vor allem nach Norden hin stellenweise steil abfällt.

Weil in seinem Wald überwiegend Fichten wachsen, unterscheidet sich dieses Gebiet von seiner Umgebung mit ihren lichten Kiefernwäldern und Mooren. Eine Besonderheit ist das Waldstück, das in den 1930er und 1940er Jahren versuchsweise mit nichtheimischen Nadelbäumen bepflanzt wurde.

Der Bergrücken war seit dem 19. Jahrhundert kontinuierlich bewohnt; der ehemalige Forsthof auf der Kuppe kann jetzt bei Wild Nordic Finnland/Lomarengas als Wildnishütte gemietet werden.

Der Wanderweg von Jauhovaara wurde schon 1977 angelegt und ist jetzt eine der bekanntesten kurzen Wanderstrecken in Kuhmo. Bei einem Spaziergang über den 1,6 km langen, rot markierten Oberweg staunt man, wie gut in diesen Breitengraden Douglasien, Zirbelkiefern, Tannen und Engelmann-Fichten gedeihen können. Am Wegesrand findet man zur Beerenzeit mit Sicherheit auch Blaubeeren, denn bis hier hinauf reicht der Nachtfrost nur selten. Am Nordrand des Rückens ist eine Aussichtsplattform, von der aus man einen wunderschönen Blick über die von Seen gesprenkelte Waldlandschaft hat.

Der längere, blau markierte Weg ist auch einer der ältesten Naturlehrpfade von Kainuu. Weil er an den steilen Abhängen des Jauhovaara verläuft, ist er anspruchsvoller, aber auch lohnender. Unterwegs informieren 17 kleine Tafeln über die angepflanzten Baumarten und andere Naturerscheinungen. Der untere Weg vereint sich mit dem oberen an der Aussichtsplattform.

Jauhovaara kurz und bündig

Kuhmo, Provinz Kainuu

Fläche 0,2 qkm

Gründungsjahr 1959

 

Weitere Informationen:

www.luontoon.fi/jauhovaara

Jouni Laaksonen (toim.): Kainuun luontokohdeopas – Natural Attractions in Kainuu. Edita 2005.

 

Anfahrt:

Von Kuhmo aus auf der Straße 76 Richtung Sotkamo fahren und nach 26 km links in die Straße Vepsäntie abbiegen. Diese 10 km fahren und dann rechts in die Straße Välivaarantie abbiegen. Auf dieser 1,7 km der Ausschilderung nach Jauhovaara folgen und dann rechts abbiegen. Nach 800 m gelangt man an einen Parkplatz. Dieser liegt kurz vor der Wildnishütte. Wer diese gemietet hat, kann bis direkt zu ihr weiterfahren. Der Wanderweg beginnt am Parkplatz.

Foto: Eeva Pulkkinen

Naturzentrum Petola in Kuhmo
Lentiirantie 342
FI-88900 Kuhmo

+358 40 8 25 60 60

Scroll To Top