Skip to content

Wildnispfad Kiteen erä- ja riistapolku (4,7 km)

Wildnispfad Kiteen erä- ja riistapolku (4,7 km)

Dieser Weg durch die Wildnis am Ufer des Sees Orivesi besteht aus zwei Rundwegen. Hier können Sie sich mit Waldnatur und -pflege, mit Wildschutz und Jagdtradition vertraut machen.

Die Rundwege sind der 2,4 km lange westliche Parppeinlampi-Weg und der 2,3 km lange Hietaniemi-Weg.

Am einfachsten ist es, sich zuerst Richtung Parppeinlampi zu bewegen. Im Sandkiefernwald am Anfang des Pfades sehen Sie u.a. eine Wíldfutterstelle, ein Wildfutterlagerhaus und ein kleines Wildfutterfeld.  Bald danach steigt der Pfad auf einen Bergrücken zwischen dem Teich Parppeinlampi und dem Orivesi. Auf dem Kamm  kommen Sie zu einer überraschenden hainartigen Senke, die u.a. einen Lebensraum für das Haselhuhn bietet. An einem Netzeschuppen führt eine steile Kehre auf dem Pfad zurück Richtung Orivesi und dann weiter am Seeufer entlang. Über die artenreiche Feuchtwiese am Seeufer führt ein Bohlensteg.

Dieser Rundweg endet an einer kleinen Straße. Links davon liegt der Parkplatz, der zum Badestrand von Hietaniemi gehört.

Zum Hietaniemi-Weg geht es gleich auf der anderen Seite der Straße weiter und zuerst am Badestrand vorbei. Dort befinden sich eine Feuerstelle und Umkleidekabinen. Gleich danach wendet sich der Pfad Richtung Hietaniemi. Am Ende dieser Halbinsel steht eine geräumige Holzkote. Hinter einem Kiefernwald senkt sich der Pfad zu einer weitläufigen Feuchtwiese am Rand der Halbinsel. Auch über diese führt ein Bohlensteg. Danach geht es wieder bergauf in einen Sandkiefernwald. Entlang des gesamten Pfades finden Sie Informationstafeln über Wildschutz und Fischfangmethoden.

Ausgangs- und Endpunkt des Wildnispfades ist der an einem Torbogen gelegene Platz mit Waldbiwak, Feuerstelle und einem überdachten Essbereich für 50 Personen. Der Pfad ist gut mit hölzernen Wegweisern ausgeschildert und mit zahlreichen Informationstafeln versehen.

Weitere Informationen:

http://www.vaellus.info/eng_inbrief.php

 

Anfahrt:

An der Kreuzung in Tolosenmäki von der Fernstraße 6 auf die nach Rääkkylä führende Straße 482 abbiegen. Nach 3,1 km am Wegweiser “Kiteen erä- ja riistapolku” links in die Straße Anttilantie abbiegen und nach 400 m am nächsten Wegweiser wieder links. Nach 800 m erreichen Sie den Torbogen am Eingang des Wildnispfades und daneben den Parkplatz.

Ausgangspunkt

Anttilantien parkkipaikka
Kitee

Anttilantien parkkipaikka
Kitee

Scroll To Top